Schützenfest 2012

Andreas Mölleken holte mit dem 195. Schuss den letzten dicken Rest des Vogels von der Stange. Nachdem sich Vorstandsmitglied Josef Kortenbusch zuletzt aus dem Kampf um die Nachfolge von König Hubertus Schmermann ausgeklinkt hatte, blieben nur noch Bernd Egger und Andreas Mölleken übrig.

Nachdem das alte Königspaar, Hubertus Schmermann und Barbara Hohenlöchter, zuvor auf der neuen Festwiese mit allen Ehren verabschiedet worden war, ging es an die Vogelstange. Der Kampf um die Königswürde wurde erst nach einer kurzen Schießpause unter Flutlicht richtig spannend. Hunderte von Besuchern bildeten bei schönem Wetter einen würdigen Rahmen. Als die Sonne hinter dem Maisfeld versank, gab auch der Vogel auf der Stange auf. Unter großem Jubel seiner Kameraden von der Jägerwache wurde der neue König auf Schultern getragen.

Zusammen mit dem Vorstand und dem alten Königspaar zog sich der neue König, dessen Vater Horst vor 30 Jahren amtierender König war und nun dem Vorstand angehört, ins große Festzelt zurück, um die Namen der Königin und der Ehrendamen bekannt zu geben. Zur Mitregentin erkor sich Andreas Mölleken Martina Hohenlöchter. Für sie dürfte dieses Amt nichts Neues sein, ist sie doch die Lebensgefährtin des alten Königs Hubertus Schmermann und Schwester des Vorsitzenden Thomas Hohenlöchter. Als Ehrendamen werden Jasmin Grunwald und Kirsten Altenbockum den Thron vervollständigen.

imm011 9A

 

2012 2